Evelyn K√ľrth - Praxis f√ľr Triggerschmerztherapie, ganzheitliches Wohlbefinden und Physiotherapie

Thomasiusstraße 1
10557 Berlin-Tiergarten
Karte/Anfahrt

Telefon: (030) 391 10 09
Email: praxis@vitalbody.de

Geöffnet

Unsere Öffnungszeiten sind:
Mo, Di, Do: 9-19 Uhr
Mi, Fr: 9-15 Uhr

Geschenkt

Ein Verwöhnprogramm für die ganze Familie: Abgestimmt auf Ihre Wünsche erstellen wir über alle angebotenen Therapieformen Gutscheine zum Verschenken.

FAQ

Hier finden Sie Fragen und Antworten zur Triggertherapie.

F√ľr ein Leben ohne Schmerzen

Wir behandeln keine Symptome ‚Äď
sondern Menschen.

Es ist nie nur der Arm, der schmerzt oder der R√ľcken, der verspannt. K√∂rperliche Beschwerden haben ihre Ursache h√§ufig in der pers√∂nlichen Lebenssituation eines Menschen. Mit einem ganzheitlichen Blick auf K√∂rper und Seele stimmen wir unsere Therapieformen deshalb individuell auf jeden Patienten ab.

Auf unsere schulmedizinischen und zertifizierten Ausbildungen k√∂nnen wir uns dabei ebenso verlassen wie auf unser Einf√ľhlungsverm√∂gen und die Erfahrungen, die wir seit der Praxisgr√ľndung 1987 gesammelt haben.

Am Anfang steht das Gespräch

Der Schl√ľssel zu einer erfolgreichen Therapie liegt darin, dass Patient und Therapeut sich Zeit f√ľr ein eingehendes Gespr√§ch nehmen. Denn wer Zeit hat dem Gegen√ľber in Ruhe zu folgen, kann die Probleme verstehen. Dabei steht der ganzheitliche Blick auf den Menschen in seiner Arbeits- und Lebenswelt im Mittelpunkt.

Unser Versprechen

Dass unsere Behandlungen Ihre Schmerzen garantiert beseitigen wird, können wir nicht versprechen. Aber unsere langjährigen Erfahrungen werden immer wieder bestätigt: Durch die Therapie erfahren unsere Patienten mindestens eine deutliche Schmerzlinderung. In vielen Fällen konnte eine Bewegungsoptimierung erreicht, in anderen sogar die vollständige Beweglichkeit wieder hergestellt werden.

Unsere Patienten sprechen von einem neuen, freien K√∂rpergef√ľhl f√ľr die Aktivit√§ten in ihrem Leben, die bisher eingeschr√§nkt oder gar nicht mehr m√∂glich waren. Hier k√∂nnen Sie einige Stimmen nachlesen, die aus dem in der Praxis ausliegenden Patientenbuch zitiert sind.